Das chaotische System im Katastrophenschutz in Deutschland

Das chaotische System im Katastrophenschutz in Deutschland   Chaos im #Krisenmanagement! Ich fordere seit Tagen das dieses Mismanagement im Ausschuss auf Bundesebene aufgearbeitet wird. Endlich kam heute 26.07.2021 die Pressekonferenz Meine ersten Eindrücke, Aktionen usw. Niemand hatte Überblick auch nach 3 Tagen nicht! “70-Jähriger baggert Abfluss unter Lebensgefahr frei Die Steinbachtalsperre ist entgegen anderslautender Gerüchte nicht gebrochen. Das ist auch einem Unternehmer aus der Region zu verdanken, der keinem seiner Mitarbeiter den gefährlichen Einsatz zumuten will und selbst in den Bagger steigt” Was wäre wohl passiert wenn dieser Mann nicht…

hier weiter Lesen

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Chemikaliensicherheit

artikelbeiträge wirtz

Pressedienst Nr. 217/20, 30. November 2020 Gemeinsame Pressemitteilung mit dem Umweltbundesamt Chemikaliensicherheit 750 Expertinnen und Experten diskutieren neue Forschung und Strategien zu PFAS Internationale Fachkonferenz zu per- und polyfluorierten Stoffen Heute beginnt die zweitägige Fachkonferenz „PFAS – Dealing with contaminants of emerging concern“. Expertinnen und Experten aus Europa und von weltweit tauschen sich online über den Umgang mit Umweltbelastungen durch per- und polyfluorierte Chemikalien (PFAS) aus. Wegen ihrer einzigartigen Eigenschaften werden die über 5.000 Stoffe in verschiedensten Produkten wie Outdoor-Kleidung, Kochgeschirr, schmutzabweisenden Teppichen oder Feuerlöschschäumen eingesetzt. Die Kehrseite des massiven Gebrauchs…

hier weiter Lesen

Interview zur Lage in Ostdeutschland “Was fehlt: Haltung gegen Rassismus

artikelbeiträge wirtz

StartseiteInlandInterview: “Was fehlt: Haltung gegen Rassismus”

Interview zur Lage in Ostdeutschland”Was fehlt: Haltung gegen Rassismus”

Stand: 21.09.2016 22:55 Uhr

Gerade im Osten habe man zu lange zugelassen, dass sich Rechtsextremisten austoben konnten, kritisiert Anetta Kahane von der Amadeu Antonio Stiftung. Der Rechtsstaat sei wenig präsent gewesen, eine Haltung gegen Rassismus und zum Schutz von Minderheiten fehle, sagt sie imnachtmagazin-Interview.

hier weiter Lesen