Schnellst möglich ein Einwanderungsgesetz installieren. Die Propaganda der Schlepper in den Krisengebieten Aushebeln und die Menschen dort aufklären das hier ohne Integration durch Sprache, Bildung und Arbeiten keine langfristige Perspektive in Deutschland existiert. Die betroffenen Länder zum Frieden verhelfen. Es gibt viel zu tun, aber keine faulen Kompromisse machen mit Diktatoren wie es sie in Ägypten gibt. Diese Länder sind nicht in der Lage mit Menschen demokratisch und Human umzugehen. Die Flüchtlinge dort zu”Parken” bedeutet das dort eine neue Kriese entsteht. Das Problem muss an der Wurzel gepackt werden.

Elke Wirtz mein Kommentar vom 03.10.2016

Auzug aus dem Bericht:

Mit der Türkei gibt es bereits ein Flüchtlingsabkommen, nun werden die Pläne für ein ähnliches Modell mit Ägypten offenbar konkreter. Die Flüchtlinge müssten dort “in menschenwürdige Zustände geschickt werden”, so Innenminister de Maizière im Bericht aus Berlin.

Zum Bericht hier weiter Lesen > http://www.tagesschau.de/inland/demaizierebab-101.html

Die brisanten Missstände in deutschen Asylunterkünften n24

Die brisanten Missstände in deutschen Asylunterkünften

"Die brisanten Missstände in deutschen Asylunterkünften n24"

Flucht nach Deutschland: Wie sich die Zahlen der Flüchtlinge und der Asylanträge entwickelten – via @dpa

Flucht nach Deutschland: Wie sich die Zahlen der Flüchtlinge und der Asylanträge entwickelten – via @dpa

"Flucht nach Deutschland: Wie sich die Zahlen der Flüchtlinge und der Asylanträge entwickelten – via @dpa"