Merkel wollte Marianne Birthler als Bundespräsidentin

Die ehemalige Stasi-Unterlagen-Beauftragte Marianne Birthler wäre Merkels Wunschkandidatin für das Amt des Bundespräsidenten gewesen.

 (Foto: dpa)Statt Frank-Walter Steinmeier sollte Marianne Birthler ins Schloss Bellevue einziehen – so wollte es Kanzlerin Merkel.Birthler signalisierte ihre prinzipielle Bereitschaft, erbat aber Bedenkzeit – und sagte dann im letzten Moment ab.

Von Robert Roßmann, Berlin

Den ganzen Bericht hier weiter Lesen..

http://www.sueddeutsche.de/politik/bundespraesidentenwahl-merkel-wollte-marianne-birthler-als-bundespraesidentin-1.3255473